Das Wichtigste in Kürze:
– Rauchmelder mit 10-Jahres Batterie haben einen klaren Vorteil gegenüber Rauchmeldern mit austauschbarer Batterie
– Hekatron und Brennstuhl bieten eine Herstellergarantie von 10 Jahren an. Bei Ei Elektronics sind 5 Jahre Garantie möglich

Rauchmelder, die eine Betriebsdauer von 10 Jahren aufweisen, sind in aller Regel mit einer festverbauten Lithium-Batterie ausgestattet. Man muss also auch bei der ersten Inbetriebnahme keine Batterie einlegen. Der Rauchmelder kann direkt mit dem Aufsetzen auf den Sockel aktiviert werden

 

DIE KOSTEN FÜR EINEN RAUCHMELDER MIT 10-JAHRES BATTERIE

Sicherlich fragt man sich, ob sich der höhere Preis für einen Melder mit einer 10-Jahres Batterie im Vergleich zu einem Melder mit herkömmlichen Batterien lohnt. Dazu sei gesagt, dass der Materialwert eines hochwertigen Rauchmelders in der Regel zwischen 20 und 30 Euro beträgt. Ein No-Name Rauchmelder mit Standard-Batterien kostet im Handel ca. 8 Euro. Doch die Kosten für den Batteriewechsel dürfen nicht außer Acht gelassen werden. Auf einen Zeitraum von 10 Jahren betrachtet kommen Sie etwa auf dieselben Kosten. Zusätzlich bieten Rauchmelder mit einer fest verbauten Batterie weitere Vorteile.

 

Weitere Vorteile:

  • Durch Ausbleiben des Batteriewechsels kann Zeit und Geld gespart werden
  • Es fällt weniger Abfall an
  • In der Regel übersteigen Sie die gesetzlichen Mindestvorgaben und sind durch Siegel gekennzeichnet
  • Verfügen häufig über eine Stummschaltfunktion
  • Manche Rauchmelder mit 10-Jahres Batterie sind Funkvernetzt. Dies kann eine Fernwartung ermöglichen
  • Manche Rauchmelder mit 10-Jahres Batterie sind Schlafzimmer geeignet. Die Bewohner werden nicht durch eine blickende LED-Lampe am Schlafen gehindert.

 

BEACHTEN SIE DIE GARANTIEBEDINGUNGEN

Stellen Sie sich vor, Sie lassen Rauchmelder mit 10-Jahres Batterien in ihrem Haus einbauen. Die Rauchmelder geben jedoch nach 3 Jahren den Geist auf und fangen ständig an zu Pipen. In den meisten Fällen ist die Herstellergarantie dann bereits abgelaufen. Sie können sich an niemanden wenden und müssen die Rauchmelder auf eigene Kosten ersetzen. Es gibt noch keine Langzeittests in denen Rauchmelder mit 10-Jahres Batterie auch 10 Jahre im Betrieb untersucht worden sind. Die meisten Hersteller gewähren nur die gesetzlich vorgeschriebene Mindestgarantie von 2 Jahren. Hekatron und Brennstuhl bieten jedoch eine 10-Jahres-Garantie an.

 

Die Rauchmelder von Hekatron haben 10 Jahre Garantie

 

Hekatron ist ein 1963 in Bielefeld gegründetes Unternehmen, dass Bedienungsfreundlichkeit mit Spitzenqualität im Sicherheitsbereich verbindet. Der Betriebsstatus der Rauchmelder ist für die Bewohner über eine kostenlose App einsehbar. Die Rauchmelder sind Schlafzimmertauglich, da sich die LED-Lampe zwischen 21-7 Uhr automatisch abschaltet. Hekatron hat sowohl Einzelrauchmelder als auch Funkrauchmelder im Sortiment. Alle Hekatron Rauchmelder haben 10 Jahre Garantie. Zu beachten gilt jedoch, dass die Herstellergarantie nur dann auf 10 Jahre beträgt, wenn lückenlos ein Wartungsvertrag bestand. Hier finden Sie die genauen Garantiebestimmungen von Hekatron. Da ein Wartungsvertrag in jedem Fall empfehlenswert ist, stellt dieser Umstand in unseren Augen keinen Nachteil dar. Von uns bekommen Sie ein kostenloses Angebot für den Einbau von Hekatron Rauchmeldern durch einem Fachbetrieb – auf Wunsch auch mit Wartungsvertrag.

 

 

Der Rauchmelder von Berennstuhl hat 10 Jahre Garantie

 

Der RM L 3100 von Brennstuhl hat auch eine 10-jährige Herstellergarantie. Außerdem ist er der Testsieger der Stiftung Warentest Ausgabe 01/2018 und trägt „Q“ Qualitätssiegel. Allerdings ist der Rauchmelder nur eingeschränkt für Schlafzimmer zu empfehlen, da im Normalbetrieb alle 30-40 Sekunden eine LED-Lampe blinkt. Manchmal hört man von Kunden, das ein defektes Gerät geliefert wurde oder, dass es zu einem Fehlalarm kam. Dank der Herstellergarantie können Sie die defekten Geräte im Regelfall zurückgeben. Die Garantiebedingungen sind hier verlinkt. Was die Montage des RM 31000 in Ihrem Haus bzw. Wohnung kosten würde, erfahren Sie mit unserem Vergleichsrechner.

 

Die Ei650-Serie von Ei Electronics verspricht 5 Jahre Garantie

Europas Marktführer für Rauchmelder im privaten Wohnbereich bietet Rauchmelder mit Herstellergarantie von 5 Jahren an. Die Rauchmelder der Ei650-Serie haben zwar auch eine fest verbaute 10-Jahres Batterie, eine Ausweitung der Garantie auf 10 Jahre hat man sich nicht getraut. Außerdem greift die Garantie bei Verunreinigung des Melders nicht. Die genauen Garantiebestimmungen finden Sie hier. Dennoch ist Ei Electronics ein erfahrener Rauchmelder-Hersteller, der in der Vergangenheit durch hohe Qualität überzeugt hat. Was die Montage der Ei650 Rauchmelder in Ihrem Haus bzw. Wohnung kosten würde, erfahren Sie mit unserem Vergleichsrechner.

 

Weitere Rauchmelder mit 10-Jahres Batterie im Vergleich

Rauchmelder 10 Jahre Garantie

Von uns erhalten Sie unverbindlich und kostenlos ein Angebot für den Einbau von Rauchmeldern in Ihrem Haus bzw. Wohnung.

 

Dort sollten keine 10-Jahres Rauchmelder verwendet werden

In Räumen mit hohen Temperaturschwankungen (z.B. Keller, Dachböden) sind diese Modelle mit auswechselbaren Batterien von Vorteil. Starke Temperaturschwankungen wirken sich zumeist negativ auf die Lebensdauer von Lithium-Batterien aus. Sie können bei der jährlichen Prüfung die Batterien austauschen und müssen nicht den ganzen Melder entsorgen. Außerdem nochmals die Empfehlung: Um kein Garantierisiko einzugehen, wählen Sie einen Rauchmelder mit 10 Jahren Garantie.